demoimage1.jpg

Literatur und Mode

Zu einem ganz besonderen „Dankefest“ lud der Bludenzer Modefachmann Wilfried Heim seine besten Kunden am vergangenen Freitag in sein Fachgeschäft in der Bludenzer Wichnerstraße: Den ganzen Tag führten Amateur-Models die neuesten Kreationen der bei Heim-Mode erhältlichen Spitzenmarken der Herrenbekleidung vor. Dazu wurden Kaffee, Sekt und feine Häppchen gereicht.

Höhepunkt des Dankefestes war die Lesung des Bludenzer Literaten Günther J. Wolf: Der gab amüsante Kostproben aus seinem neuen Manuskript „Weiberg’schichten“ zum Besten – die Texte werden demnächst als Buch erscheinen.

Außerdem signierte Günther J. Wolf Exemplare seines Erfolgsromans „Malefiz“, das Wilfried Heim seinen Gästen als Geschenk mit auf den Nachhause-Weg gab.